Familienleben | Mamaleben

Der Geschenke-Express rollt: Entspannte Weihnachten mit Thalia

Dezember 14, 2018

Anzeige Geständnis: Ich bin ein Weihnachtskind! Seitdem ich denken kann, liebe ich das Weihnachtsfest und die wunderbare Zeit davor. Wenn es tagsüber kälter und dunkler wird freue ich mich, dass der 24. Dezember bald nicht mehr weit ist.

Daran hat sich auch nichts geändert, seitdem ich selber Mutter bin. Im Gegenteil. Jedes Jahr bemühe ich mich, meinen Kindern die kostbare Adventszeit so schön wie möglich zu gestalten, um für sie wunderbare lebenslange Erinnerungen zu schaffen.

Mittlerweile hüpfen vier kleine Wichtel durch mein Leben und natürlich ist ihre Vorfreude auf den heiligen Abend riesengroß. Zusammen lesen wir im Advent die Weihnachtsgeschichte, schauen uns Bücher an oder lauschen beim Aufbauen des Lebkuchenhauses den traditionellen Weihnachtsliedern. Ich finde es sehr wichtig, dass die Kinder wissen, warum wir Weihnachten feiern. Auch meine dreijährigen Zwillinge verstehen so langsam den Hintergrund dieses besonderen Festes.

Aber gut, seien wir ehrlich: Sie freuen sich weniger über Jesus Geburtstag als über ihre Geschenke! Da muss man als Erziehungsberechtigter den Tatsachen ins Auge sehen 😉 Ist ja auch verständlich, ich zumindest war als Kind nicht anders.

Countdown bis Heiligabend…

Shoppingstress? Nein, danke!

Für viele Menschen ist die Vorweihnachtszeit ja immer mit Stress verbunden. So viele Dinge müssen noch in diesem Jahr erledigt werden, Weihnachtsfeiern begangen und vor allem Geschenke gekauft werden. Puh, anstrengend, nervig, zeitraubend. Da kann ich nur sagen: Den Stress tu ich mir nicht an!

Manche Dinge lassen sich zwar nicht vermeiden, aber zumindest den Kauf der Weihnachtsgeschenke empfinde ich gar nicht als Pflichtaufgabe. Es ist doch schön, wenn man seinen Lieben etwas schenken kann über das sie sich freuen und das ihre Augen zum Glänzen bringt!

Als ich neulich auf der Suche nach Inspiration durch ein Shoppingcenter schlenderte, landete ich in einer Thalia Buchhandlung. Mir war gar nicht bewusst, wie umfangreich das Sortiment von Thalia ist! Einziges Problem: Wie sollte ich diesen Berg an Ideen und Inspirationen mit nur zwei Händen und zwei Beinen nach Hause transportieren?

Also schaute ich gleich im Laden nach, ob der Thalia Online Shop mit dem Sortiment vor Ort mithalten konnte. Oh ja, dass er das konnte sah ich auf den ersten Handy-Blick! Diverse Kategorien wurden dort angeboten, allesamt übersichtlich geordnet und nach Themenbereichen sortiert. Ich verließ das Geschäft also mit zwei Kleinigkeiten und setzte mich am nächsten Tag an den PC, um mir in Ruhe einen Überblick zu verschaffen.

So praktisch: Thalias Last Minute Aktion

Wie für alle Mamas war für mich die Kategorie Spielwaren ganz oben auf meiner Liste. Die Sortierung der einzelnen Spielwaren finde ich sehr gelungen, denn durch die passenden Oberbegriffe (wie z.B. Lernspiele, Puzzle, Technik) kommt man schnell zu den Artikeln, die einen interessieren. Andererseits bieten Begriffe wie Meist gewünscht oder Meist geschenkt tolle Inspirationen, wenn einem mal selber die zündende Idee fehlt.

Bis 20. Dezember bestellen – garantiert am 24. geliefert!

Beim Umschauen auf der Seite fiel mir gleich der Hinweis auf Thalias Last Minute Geschenke Aktion auf. Das besondere daran: Alle sofort lieferbaren Spielwaren und Geschenke landen garantiert bis Heiligabend unterm Tannenbaum – sofern sie bis zum 20. Dezember 2018 bestellt werden. Thalia gibt dafür ein Lieferversprechen ab und bietet auch mit dem verlängerten Rückgaberecht einen wirklich überzeugenden Service.

Das macht mir mein Leben als Großfamilien Mama weitaus leichter, denn irgendetwas vergesse ich von den Wunschzetteln meiner Kinder immer. Aber manchmal liegt es gar nicht an mir, dass ich nicht alle Geschenke rechtzeitig beisammen habe. Mein 11-jähriger Sohn kann sich nämlich so gar nicht entscheiden, was der Weihnachtsmann bringen soll.

Da er sich von Mama und Papa teure Fußballschuhe wünscht, hat er bei der Oma noch ein Geschenk frei.  Auf seinen Wunschzettel geschafft haben es diese drei:

Quelle: Thalia online
Quelle: Thalia online
Quelle: Thalia online

Nun lässt er sich überraschen, was am heiligen Abend unterm Baum liegen wird. Und ich habe noch bis Donnerstag (20.12.18) Zeit, um der Oma seine Auswahl zu zeigen. Und Zeit ist ja gerade im Advent ganz besonders kostbar.

Schaut euch doch gleich mal online bei Thalia um, das geht direkt per Klick auf das Banner. Ich bin mir sicher, dass auch für eure Lieben das passende Geschenk dabei ist 😊

 

 

Über euer Like meiner Facebook Seite Mama&Co würde ich mich sehr freuen! Dort werdet ihr auch regelmäßig als erste über neue Beiträge informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.