Guinness Rekorde 2019
Familienleben

Das Guinness Buch der Rekorde 2019: Witzig, skurril und voller Überraschungen

September 25, 2018

Anzeige&Verlosung|Ich lobe meine Kinder gerne und viel. Sie sollen in dem Bewusstsein aufwachsen, dass sie alles erreichen können was sie sich wünschen – und wofür sie sich anstrengen. Meine vier Kinder sind sehr unterschiedlich und jedes benötigt seine eigene Ansprache und Zuspruch von Mama. Den bekommen sie immer. Gerne. Kein Problem.

Doch vor ein paar Tagen ging mir die Ermunterung dann gar nicht leicht von den Lippen. Mein Sohn hatte im neuen Guinness Buch der Rekorde gestöbert und verkündete bei mindestens der Hälfte der Rekorde: „Öh, das könnte ich auch!“ Meinen dezenten Einwand „Das glaube ich nicht unbedingt“ ließ er nicht gelten und führte stattdessen wortreich aus, wie er welchen Rekord locker überbieten würde.

Ok, dachte ich mir, dann wollen wir doch mal sehen, ob er halten kann was er verspricht. Ich schlug ihm also einen kleinen Wettkampf vor: Wir beide würden in drei Disziplinen gegeneinander antreten und ermitteln, wer von uns den familieninternen Rekord aufstellen kann.

Die Idee fand er lustig und so überlegten wir gemeinsam, in welchen Bereichen wir gegeneinander antreten könnten. Da das Ganze ja von den verrückten Rekorden 2019 ausgelöst worden war, schlug ich ihm Folgendes vor:

Wir machen Rekordversuche MIT dem neuen Guinness Buch der Rekorde!

Rekordversuch 1: Wer kann das Guinness Buch der Rekorde am längsten sitzend auf seinem Kopf balancieren
Rekordversuch 2: Wer baut in 1 Minute den höheren Turm, auf dem das Buch von alleine stehen kann?
Rekordversuch 3: Wer schafft die weiteste Strecke mit dem Buch hochkant auf der flachen Hand?

Gesagt, getan

Wir planten ein paar ungestörte Momente ohne seine Geschwister ein und starteten unseren Wettbewerb. Ich war mir sicher, dass die erste Disziplin mir meinen ersten Sieg einbringen würde – genau so wie er sich seiner sicher war 😊 Wir suchten uns also ein ruhiges Plätzchen, legten die Bücher flach auf unsere Köpfe und ich drückte die Stoppuhr auf meinem Handy.

Guinness 2019

10 Sekunden – easy, nichts bewegt sich, stilles Ausharren. 20 Sekunden – kein Problem, 30 Sekunden – ich merke bei ihm den ersten Wackler und ZACK! Da rutscht es ihm vom Kopf und die erste Runde geht an mich. Mein Sohn trägt den Punkteverlust mit Fassung. Schließlich weiß er, dass jetzt seine Paradedisziplin ansteht: Turm bauen!

Also ran die Klötzer, fertig, los!

Einen hohen Turm innerhalb von 60 Sekunden zu stapeln ist recht einfach. Schwierig wird es dann, als wir versuchen das Guinness Buch aufzulegen. Ganz vorsichtig versuche ich, den Mittelpunkt herauszufinden, auf dem das Buch die meiste Stabilität hat. Leider vergebens. Krach! Mein schöner Turm rutscht in sich zusammen, die Chance auf meinen zweiten Punkt ist somit dahin.

Junior hingegen legt souverän das Guinness Buch auf, tangiert vorsichtig das Gleichgewicht aus und triumphiert mit breitem Grinsen. Das Rekorde-Buch bleibt liegen, die Runde geht an ihn.

Punktestand 1:1 – Der letzte Rekordversuch muss die Entscheidung bringen

Ich markiere also eine Startlinie im Garten, von der aus wir versuchen werden, das Buch hochkant zu balancieren. Hochkonzentriert legt mein Sohn 1,30m vor. Pah, denke ich mir, das werde ich ja wohl locker überbieten!

Leider wackelt das Buch auf meinem Handrücken mehr, als ich vermutet hätte. Ich laufe daher mehr dem wackelnden Guinness Buch in Schlangenlinien hinterher, als dass ich vorwärts Strecke machen würde. Natürlich zur großen Freude meines Sohnes, der seine Mama lachend, aber chancenlos durch den Garten irren sieht. 2:1 Endstand und mein Sohnemann reckt voller stolz seine kleinen Fäuste Richtung Himmel – gewonnen!

guiness rekorde 2019

The winner takes it all

Na ja, stimmt eigentlich gar nicht. Zwar kann mein Sohn nun mit geschwollener Brust verkünden, dass er seine Mama bei den Familienrekorden geschlagen hat. Aber gewonnen habe ich letztlich auch, denn ich hatte so viel Spaß zusammen mit ihm, dass der Sieg ohnehin unwichtig für mich war. Bei vier Kindern ist es oft nicht leicht, jedem einzelnen gerecht zu werden.

Genial, dass uns das Guinness Buch der Rekorde dafür einen super Anlass geboten hat

Wir haben dann noch gemeinsam in der neuen Ausgabe von 2019 geblättert und über die verrückten Rekordversuche gestaunt, die dort präsentiert werden. Mein Sohn sammelt das Buch seit 2014 und trotzdem bin ich immer wieder davon überrascht, wie viele neue Ideen Jahr für Jahr enthalten sind.

Auch meine große Tochter leiht sich das Buch immer mal wieder aus, und blättert quer durch die 250 Seiten. Und meine dreijährigen Zwillinge staunen, wenn der große Bruder ihnen verrückte Sachen zeigt, die sie so noch nie gesehen haben… Ein tolles Buch für die ganze Familie!

guinness buch rekorde 2019

Jetzt habe ich noch eine tolle Überraschung für euch, denn ihr könnt bei Mama&Co das Guinness Buch der Rekorde 2019 für eure Familie gewinnen!

 Klingt doch super, oder? Und so funktioniert´s:

1. Schreibe mir direkt in das Kommentarfeld, mit wem du einen Rekordversuch unternehmen würdest.
2. Teilnahme nur mit Abgabe von einem Kommentar pro Person möglich.
3. Ein zusätzliches Los erhältst du, wenn du meiner Facebook Seite Mama&Co ein Like gibst.
4. Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Adresse für den Versand bekommen darf. Nach erfolgtem Versand wird die Adresse unverzüglich gelöscht.
5. Es werden insgesamt 2 Exemplare des Guinness Buch der Rekorde 2019 verlost.
6. Am Gewinnspiel teilnehmen darf, wer über 18 Jahre alt ist und in Deutschland wohnt.
7. Dieses Gewinnspiel läuft vom 25.09.18 und endet am 05.10.18 um 18 Uhr. Die Gewinner werden umgehend per Los ermittelt und von mir per Mail benachrichtigt.
8. Der Gewinn wird von Griffiths Consulting per Post verschickt. Für Verluste auf dem Versandweg wird keinerlei Haftung übernommen.
9. Der Gewinn kann nur innerhalb Deutschlands versendet werden. Eine Auszahlung, Übertragung, sowie der Tausch eines Gewinns ist nicht möglich.
10. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
11. Keine Gewähr, Haftung, oder Barauszahlung des Gewinns.
12. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Only registered users can comment.

  1. Also auf jeden Fall mit meinem Mann! Wir verstehen uns super auch ohne Worte und das ist doch schon mal Grundvoraussetzung für einen neuen Rekord. Aber worin machen wir einen neuen Rekord? Wir sind weder die Größten noch die Kleinsten, Schnellsten oder was auch immer!!!

  2. Hey, erstmal tolle Seite und eure FB Seite hat natürlich auch einen Like bekommen 🙂 .
    Ich freue mich natürlich das dein Sohn gegen dich Gewonnen hat, wir Männer müssen ja zusammen halten haha. Hmmm also ich denke ich würde mit meiner Freundin einen Rekortversuch Unternehmen wird bestimmt eine lustige Sache xD . Alles Liebe Olli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.