Robo Studio programmieren lernen Kinder

Kinderkurse von Robo-Studio: Wenn der Roboter laufen lernt

 Anzeige Da sitzen sie, meine kleinen Digital Natives. Mit ihren knapp sechs Jahren können meine Zwillinge intuitiv ein Handy bedienen, sich durch die Apps auf unserem Tablet scrollen und ihr Lieblingsvideo auf Youtube anklicken. Klar, denn durch ihre großen Geschwister und die Nutzung digitaler Medien in der Familie gehören diese Geräte zu ihrem Großwerden ganz automatisch dazu. Aber Kinder denken halt gerne mal um die Ecke und so erwischte mich unlängst eine ihrer Fragen eiskalt: „Mama, wie funktioniert so ein Computer überhaupt?“

Puh, eine große Frage für einen kleinen Mama-Kopf. Spontan hatte ich auf diese Frage keine Antwort parat, die ihre kindliche Neugierde befriedigt hätte. Also machte ich mich auf die online Suche nach echten Profis, die Kindern spielerisch die Welt der Computer eröffnen, altersgerechte Kurse anbieten und mit viel Engagement ihr eigenes Wissen an Kinder weitergeben können. So dauerte es nicht lange, bis ich das Team von Robo-Studio fand und mich von seinem Angebot überzeugen ließ. Warum die Robo-Studio-Kurse super Lerngelegenheiten für Kinder von 5-15 Jahren sind? Ganz einfach:

Spielerischer Einstieg ab 5 Jahren

Robo-Studio ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das mit viel Herz und noch mehr Sachverstand geführt wird. Kannika und Detlev Barthel sind selber Eltern von drei Kindern und wissen genau, wie sie aus neugierigen Entdeckern begeisterte Computer Fans machen. Egal ob Programmieren, Technik und Robotik oder Design und Kreativität – Robo Studio hat das passende Angebot für jede Altersklasse.

So können Kinder bereits ab 5 Jahren im Scratch Junior Kurs erste Grundkenntnisse des Programmierens erwerben. Wie gelingt es mir, das kleine Kälbchen auf dem Bildschirm zurück zu seiner Mama zu bringen? Welchen Befehl muss ich eingeben, damit die Wiese grün und nicht gelb ist? Scratch Junior trainiert genau diese Fähigkeiten bereits bei jungen Computerfans. 

Farbenfroh und visuell ansprechend können Kinder mit diesem Programm Figuren zum Leben erwecken und interaktive Geschichten erzählen. 

So verstehen Kinder auf spielerische Art und Weise, welche Befehle nötig sind, um ihre ganz eigenen Vorstellungen auf dem Bildschirm umzusetzen. Sich selber als handlungsfähig und kompetent zu erleben sind wichtige Erfahrungen, die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung stärken. Programmieren lernen und dabei das eigene Selbstvertrauen stärken – mit den Kursen von Robo Studio gelingt das problemlos zusammen.

Lego lernt Laufen

Welches Kind hat nicht schon mal davon geträumt, dass seine Lego Figuren ein Eigenleben entwickeln? Fliegen, fahren, gleiten – der kindlichen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bei Robo Studio kommen Lego Fans ab 9 Jahren mit dem Lego Mindstorms Kurs voll auf ihre Kosten! Denn bei Lego Mindstorms werden die bunten Bausteine mit modernster Robotik Technologie  kombiniert.

So wird die Fantasie zur Realität und der selbst gebaute Lego Roboter läuft durch den Raum und reagiert auf seine Umwelt. Konstruieren und Programmieren sind hierbei keine abstrakten Techniken, sondern werden von den Kindern eigenständig umgesetzt und zum Leben erweckt. Mehr Motivation geht nicht und so werden dann auch im Kursverlauf immer komplexere Herausforderungen der Programmierung unter fachmännischer Anleitung gemeistert.  

 

JavaScript – Der Code der Zukunft

Ab 12 Jahren führt Robo Studios dann in die Welt von JavaScript ein. Das Erlernen dieser universeller Programmiersprache ist eine wesentliche Grundlage für zukünftige Berufschancen. Die Kinder lernen auf kreative Art und Weise, wie Codes korrekt verwendet werden und profitieren dabei von schnellen Erfolgserlebnissen. Diese sind die beste Motivation, um weitere wichtige Fähigkeiten wie logisches Denken und eigenständiges Arbeiten auszubilden. Das ist eben das Besondere an Robo Studio: Die Kurse vermitteln nicht nur fachliches Wissen, sondern auch lebensnahe Kompetenzen, die Kinder auch auf der persönlichen Ebene weiterbringen. Die eigenen Ideen zum Leben erwecken und Kontrolle über selbstbestimmte Abläufe zu haben, hebt das Selbstvertrauen auf eine ganz neue Ebene. Toll, wenn inhaltliches und soziales Lernen sich so spielerisch zu einem wunderbaren Ganzen ergänzen.

Online-Kurse leichtgemacht

Momentan bietet Robo Studios alle Kurse ausschließlich online an. Zu kompliziert gerade für die Kleinen? Gar nicht! Denn benötigt werden lediglich ein PC oder Tablet mit Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon. Die Kurse finden per Einladungslink auf Zoom (kostenfreie App) statt und sind in der Anzahl der Teilnehmer auf eine sinnvolle Größe beschränkt. 

Für manche Kurse (wie z.B. Scratch Junior) ist dann nur noch der Download einer entsprechenden App nötig. Natürlich gibt es alle Kursinfos nach der Buchung auch noch einmal individuell vom Kursleiter und jederzeit nachlesbar auf der Homepage von Robo Studios. Hier könnt ihr euch auch das gesamte Angebot von Robo Studios anschauen und direkt einen passenden Kurs für euer Kind buchen.

Tipp: Die drei vorgestellten Kurse starten noch im Februar!

Scratch Jr. , ab Donnerstag 25.02. bis 25.03., ab 18 Uhr

Lego EV3, ab Sonntag 28.02. bis 28.03., ab 14Uhr

Javascript, ab Samstag 27.02. bis 27.03. ,14 Uhr

Das Beste: Mit dem Gutschein-CodeYTBHKD9Y erhaltet ihr 5% Rabatt auf einen Online-Kurs eurer Wahl! Eine tolle Möglichkeit, um eurem Kind den Einstieg in die Welt des Programmierens und Webdesigns auf spielerische Art zu ermöglichen und eine tolle Ergänzung zum Homeschooling, bei dem der Computer ausschließlich als Arbeitswerkzeug gebraucht wird. 

Denn gerade in den letzten Wochen haben unsere Kinder den Umgang mit diesem Medium im Eiltempo erlernen müssen. Kreativität und die Entwicklung eigener, spielerischer Ideen sind dabei oft zu kurz zu kommen. Die Kurse von Robo Studios setzen hier ganz neue Impulse und tragen zu einer zukunftsfördernden und nachhaltigen Computerbildung bei. 

Also schaut gleich mal bei Robo Studios vorbei und sichert euch mit meinem Code euren 5% Preisvorteil. Das Angebot gilt bis zum 5. April 2021. Familie Barthel freut sich darauf, euren Kindern ganz spielerisch neue Computer-Welten zu eröffnen!

Heute. Zukunft.Lernen. Genau hier geht es los!

4 Kommentare

  • Maike Februar 15, 2021 at 9:24 am

    Das ist ja ein super Angebot!
    Mein Sohn wird bald 5 und fragt mich immer genau das gleiche wie deine Kinder. Da schaue ich mich gleich mal näher um. Danke für den Tipp!

    Reply
    • Viola Februar 15, 2021 at 9:26 am

      Ja, mach das! Es lohnt sich und du findest bestimmt etwas Passendes für deinen Kleinen!
      LG

      Reply
  • Kai Schöning Februar 14, 2021 at 8:21 pm

    Sehr cool, so geht Bildung in Zukunft und ich würde mir wünschen, dass mehr Firmen aus Deutschland das potenzial erkennen und in diesem Bereich sich selbst engagieren. Meine Tochter ist jetzt bald 3 Jahre alt und auch sie entdeckt natürlich die digitale Welt und stellt bereits jetzt schon viele Fragen. Ich werde mir die Seite mal abspeichern für später – ich bin gespannt wo die Reise noch hingeht!
    lg
    Kai

    Reply
    • Viola Februar 15, 2021 at 9:20 am

      Hi Kai,
      ja, ich finde den Ansatz von Robo-Studio auch echt genial. Und den Kids macht das auch so viel Spaß, wirklich eine spannende Möglichkeit. Deine Kleine kann ja dann in zwei Jahren mit Scratch Junior anfangen 😊
      Alles Gute bis dahin und viele Grüße
      Viola

      Reply

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen