Familienleben

Nudelsalat ohne Mayo: Einfach, schnell und lecker

Juni 19, 2018

Ein leckerer Nudelsalat, der schnell zubereitet ist, immer gelingt und Groß und Klein schmeckt: Dieser Nudelsalat wird garantiert in der Halbzeitpause der WM Spiele fertig! Los geht’s!

Ihr benötigt:
500g Spirelli Nudeln
1 Glas getrocknete Tomaten in Öl
50g Pinienkerne
100g gehobelten Parmesan
1 Handvoll Rucola Salat

Eine gute Nachricht gleich vorweg: Am längsten dauert das Kochen der Nudeln 🙂

Während diese köcheln, schneidet ihr die getrockneten Tomaten in kleine Stücke. Wichtig: Das Öl nicht wegkippen, es sorgt für das leckere Aroma!

Die Pinienkerne kurz in der Pfanne anrösten. Hierbei müsst ihr ein bisschen aufpassen, die Kerne dürfen nur leicht anbräunen, sonst schmecken sie zu scharf. Perfekt sind sie, wenn die Pfanne leicht nach Popcorn duftet.

Da ich von Natur aus faul (na sagen wir eher “pragmatisch”) bin,  kaufe ich den Parmesankäse immer schon gehobelt. Natürlich kann man auch frische Streifen von einem Stück abschaben, ganz nach Geschmack.

Die fertig gekochten Nudeln kurz abkühlen lassen.

Nun zuerst die Tomaten samt Öl unterrühren, damit es sich überall gut verteilt. Eventuell noch ein Spritzer Olivenöl dazu geben, falls es euch zu trocken vorkommt.

Jetzt fügt ihr 2/3 der Pinienkerne sowie den gesamten Parmesankäse hinzu.

Nach Bedarf mengt ihr anschließend noch eine Handvoll Rucola unter. Das sorgt für einen frischen, knackigen Geschmack, der einfach gut zu einem lauen Sommerabend mit Grillgut und Nudelsalat passt.

Die restlichen Pinienkerne als Hingucker oben drauf verteilen, abschmecken mit Salz und Pfeffer und tadaa: Fertig ist er, dieser wirklich schnelle und wirklich sehr leckere Nudelsalat ohne Mayonnaise.

Und falls ihr zum Abschluss noch ein köstliches Dessert sucht, das sogar in 5 Minuten fertig ist (und schon von etlichen Lesern probiert und für seeehr lecker befunden wurde), dann schaut euch doch mal mein Rezept für den leckersten Nachtisch des Sommers an.

Ich wünsche euch guten Appetit und wunderbare Sommerabende zusammen mit euren Lieben!

Eure Tipps, weitere Rezepte und Anregungen sind wie immer herzlich willkommen… bitte direkt ins Kommentarfeld eintragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.