Reisen

Urlaub auf dem Bauernhof – 3 kinderfreundliche Empfehlungen

Juni 8, 2018

Urlaub auf dem Bauernhof ist ein ganz besonderes Erlebnis für kleine und große Kinder. Vom Einsammeln der Hühnereier über den Geruch im Schweinestall bis hin zur Kutschfahrt bekommen die Kinder unzählige neue Sinneseindrücke. Jeder Urlaub ist somit nicht nur Erholung, sondern auch spielerisches Lernen mit allen Sinnen.

Ich möchte euch gerne 3 Bauernhöfe vorstellen, die ich in der letzten Zeit selber mit meinen vier Kindern ausprobiert habe. Vor Ort war ich jeweils 4 – 7 Tage. Genug Zeit, um die Örtlichkeiten kennen zu lernen und die Besonderheiten der einzelnen Bauernhöfe zu erkunden.

Vor jedem Urlaub habe ich mit meinen 3-jährigen Zwillingen verschiedene Bücher angeschaut, um sie auf das Leben auf dem Bauernhof, die verschiedenen Aufgaben und Tiere einzustimmen. Diese finde ich (als Mama und Lehrerin) besonders gelungen*:

Ferienhof Sander im Weserbergland
Der Ferienhof Sander wird mit viel Engagement vom Inhaber Paar geführt. Herr Sander bewirtschaftet den Hof, hält die Ställe rein und kümmert sich um alle Arbeiten, die rund um einen Bauernhof so anfallen. Zeit für Erzählungen und Ausflugstipps hat er dabei immer.

Frau Sander ist zuständig für die Gästebetreuung: Gegen einen kleinen Aufpreis richtete sie uns jeden Morgen einen üppig gedeckten Frühstückstisch im rustikal gestalteten Aufenthaltsraum an. Ein schöner Start in den Tag und zudem eine Entlastung für mich, da ich zumindest für eine Mahlzeit mal nicht zuständig war.

Zudem bietet Frau Sander an verschiedenen Tagen kleine Programmpunkte wie geführte Wanderungen oder eine Einführung in die Technik des Nordic Walking an. Gäste sind dabei gerne gesehen, Mitmachen ist aber natürlich kein Zwang.

Besonders toll für die Kinder war, neben zahlreichen Tieren wie Kaninchen, Pferde, Katzen und Hühnern, der Swimmings Pool. Dieser darf kostenlos mitbenutzt werden und ist gerade an warmen Tagen ein echtes Highlight für die Kinder. Er befindet sich im aufwändig angelegten Garten, in dem zusätzlich noch diverse Spielmöglichkeiten für kleinere Kinder angelegt sind.

Ein ganz besonderes Erlebnis war für meine Tochter die Übernachtung im Heu-Hotel, welches sich direkt auf dem Bauernhof befindet. Sie durfte dort, gemeinsam mit einem anderen Gast-Mädchen, kostenlos eine Nacht verbringen. Ein ganz besonderes Erlebnis, von dem sie noch heute schwärmt (auch, wenn das Heu ganz schön gepiekst hat 😊).

Unsere Ferienwohnung war mit insgesamt drei Zimmern sehr geräumig, voll ausgestattet und absolut sauber – empfehlenswert!

Hof Vergin in Prangendorf
Wenn ihr einen Bauernhof mit hohen ästhetischen Ansprüchen sucht, dann seid ihr bei Familie Vergin genau richtig!
In liebevoller Kleinarbeit wurde der Hof restauriert und sieht so wunderbar pittoresk aus, dass man sich allein an dem Anblick erfreuen kann: Auf dem frisch gemähten Rasen steht eine antike Holzkutsche, die Blumenkübel sind liebevoll bepflanzt, das Kopfsteinpflaster ergänzt das Mauerwerk der Häuser und dazwischen wiehern die Pferde auf der Koppel – herrlich!

Die große Besonderheit an diesem Hof ist sicherlich der eigenen See. Auf diesem dürfen die Kinder (unter eurer Aufsicht) alleine mit einem Boot paddeln, dabei die Enten besuchen und unter einer ausladenden Trauerweide die Natur genießen. Mein damals 9-jähriger Sohn war kaum aus dem Boot zu bekommen, so sehr genoss er die Freiheit, die mit seinen kleinen Ausflügen verbunden war.

Als Erwachsene freuten wir uns besonders an unserer modern ausgestatteten Wohnung, die mit drei Schlafzimmern genügend Platz für uns bot. Großzügige Räume im Dachgeschoss, ausgestattet mit einer neu eingebauten Küche, einem großen Bad mit Dusche und Badewanne, dazu eine stilvolle Mischung aus Tapeten und Holzbalken an den Wänden. Wirklich geschmackvoll.
Zum Frühstück gab es nach Wunsch selbst gebackene Brötchen geliefert. Die frischen Eier dazu durften die Kinder immer nachmittags im Hühnerstall einsammeln. Auch eine Kutschfahrt wurde angeboten und meine Stadtkinder genossen es sehr, im Sonnenschein über die Felder gezogen zu werden.

Ferienhof Martens in Schwensby
Wer seinen Kindern mal einen richtigen Schweinestall zeigen will, der ist beim Ferienhof Martens genau an der richtigen Adresse! Dutzende Sauen leben dort mit ihren Ferkeln in Boxen, die lediglich kniehoch geschlossen sind. Somit können auch kleine Kinder gut sehen und dürfen mit Hilfe von Herrn Martens auch gerne mal ein Ferkel selber auf dem Arm halten!

Neben Gegrunze hört man auf dem Hof Wiehern (kleine Führungen auf dem Pony sind nach Absprache möglich), Gackern, Schnattern, Bellen und Miauen. Den Hühnerstall ergänzt ein weitläufiges Außengehege, aus welchem die Kinder frisch gelegte Eier entfernen dürfen.


Der Ferienhof Martens bietet neben den Tieren reichhaltige Spielmöglichkeiten für Kinder. Meine beiden Großen waren kaum von dem riesiegen Trampolin im Garten weg zu bewegen, wohingegen die beiden Kleinen durchgehend auf einem extra angelegten Sandhaufen buddelten und schippten.

Dazu gibt es unzählige Kettcars, Roller und Bobbycars, mit denen sich der Bauernhof wunderbar erkunden lässt. Und sollte es doch einmal regnen, so stehen in der Spielscheune Tischtennis und Tischkicker zur freien Verfügung.

Eine besonders nette Überraschung waren die vielen Spielsachen, die sich rund um das Thema Bauernhof in unserer Ferienwohnung befanden: Mit Tierfiguren, einem großen Stall und kleinen Traktoren konnten die Kinder abends das Erlebte noch einmal in Ruhe nach erleben. Das tat ihnen gut und vertiefte die Eindrücke des Tages.

Unsere Wohnung verfügte über zwei Etagen, was durch die recht steile Treppe evtl. etwas schwierig für Kinder unter 3 Jahren sein könnte. In der oberen Etage gibt es zwei Schlafzimmer und ein kleines Badezimmer, unten befinden sich das kombinierte Wohn- Schlafzimmer (ausklappbare Schrankbetten), ein großes Bad und eine geräumige Küche.

Jeder Bauernhof ist auf seine Weise einen Besuch wert. Natürlich stehen jeweils auch andere Wohneinheiten zur Verfügung, da schaut ihr am besten mal direkt auf die Homepage der einzelnen Höfe. Die Seite Landsichten bietet zudem gute Möglichkeiten, um den passenden Urlaub auf dem Bauernhof zu finden – die verschiedenen Filter bezüglich Reisezeit, Ausstattung auf dem Hof etc. sind sehr hilfreich.

Und falls ihr euch mal in einem schönen Hotel verwöhnen lassen möchtet, das Groß UND Klein wunderbare Urlaubstage ermöglicht, schaut doch mal bei meinen anderen Empfehlungen vorbei:         Im Sheraton Soma Bay (Ägypten), im Maxx Royal Belek (Türkei) oder im Gradonna Mountain Resort (Österreich). Alle drei habe ich mit meiner Familie bereist und war überall sehr zufrieden 🙂

Falls ihr noch offene Fragen oder vielleicht auch eigene Tipps für einen gelungenen Urlaub auf dem Bauernhof habt, könnt ihr diese gerne ins Kommentarfeld eintragen!

 

 

*Die Abbildungen der Bücher und Spielzeuge enthalten einen Affiliate Link, der euch direkt mit Amazon verbindet. Solltet ihr dort Artikel bestellen, wird Mama & Co mit einem kleinen Anteil am Umsatz beteiligt. Für euch entstehen keinerlei Mehrkosten. Natürlich könnt ihr sämtliche Produkte auch im örtlichen Handel oder anderweitig kaufen.

Die Reisen wurden alle vollständig privat bezahlt.

Only registered users can comment.

  1. Ich wollte schon lange etwas einzigartiges für ein besonderes Wochenende mit meiner Familie machen und ein Urlaub auf dem Bauernhof klingt das richtige zu sein. Meine Kinder lieber es, Kontakt mit der Natur zu haben und immer etwas Neues zu sehen oder lernen. Toll, dass Sie auch geführte Wanderungen organisiert haben, das würde ich auch gerne machen. Danke für die Infos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.