Familienleben | Schule

Vorbereitung auf den Schulanfang – so klappt es in der 1. Klasse!

Mai 14, 2018

Nur noch ein paar ruhige Kita-Wochen, dann beginnt für viele Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Wenn die Einschulung naht fragen sich viele Eltern, wie sie ihr Kind optimal auf den Schulanfang vorbereiten können. Vorschulhefte und Übungsblöcke gibt es viele. Aber wie soll man aus der Fülle des Angebots etwas sinnvolles und erprobtes herausfinden?

Aus meiner Erfahrung als Lehrerin UND Mama von zwei schulpflichtigen Kindern, habe ich für euch 5 tolle Materialien herausgesucht. Mit diesen könnt ihr euer Kind spielerisch auf den Schulanfang vorbereiten und gemeinsam die Freude am Lernen entdecken.*

1. LESEMAUS zum Lesenlernen

Das besondere an den Büchern LESEMAUS zum Lesenlernen sind die vielen liebevoll gestalteten Bilder, die den Inhalt der Geschichte bildlich darstellen und somit den Leseerfolg unterstützen. Auch ohne Buchstabenkenntnisse kann man so Vermutungen über den Inhalt anstellen.

Diese Fähigkeit trainiert das inhaltliche Verständnis und wird im Laufe der Schulzeit immer wieder geübt werden. Große Fibelschrift, einfache Sätze sowie eine klare Gliederung helfen beim Erschließen der einzelnen Wörter und Textabschnitte. Die Geschichten sind spannend, lustig, unterhaltsam und machen einfach Spaß.

2. LÜK Kästen und Hefte
LÜK Kästen sind seit vielen Jahren ein Klassiker – und das aus gutem Grund. Die Kästen und ihre Übungshefte sind so vielseitig, dass sich sämtliche Lernbereiche der Grundschule damit üben lassen.

Das tolle daran: All das erfolgt absolut spielerisch, denn die Kinder lösen Aufgaben durch das Legen von kleinen Plättchen. Ein weiterer Vorteil: Die Kinder können ihre Lösungen selber kontrollieren, indem sie ihre Plättchen mit Hilfe des Kastens umdrehen – stimmt das Muster, so stimmt auch die Aufgabe. In vielen 1. Klassen werden LÜK Kästen zur Freiarbeit eingesetzt. Praktisch, wenn euer Kind bereits vor Schulanfang das LÜK Prinzip verstanden hat und von den Lerninhalten der Übungshefte profitieren konnte.

3. Tiptoi Leserabe
Sicherlich kennen viele von euch den tiptoi Stift für Bilder- und Musikbücher. Ravensburger hat sein Sortiment kontinuierlich erweitert und bietet nun auch tolle tiptoi Bücher zur Vorbereitung auf den Schulanfang an. Das tolle am tiptoi System ist zum einen die Motivation, die durch die Rückmeldung des Stiftes und den technisch-spielerischen Aspekt gefördert wird. Zum anderen ist es selbsterklärend und unterstützt so das eigenständige Erschließen von Sachverhalten. Diese Fähigkeit wird in der Schule häufig verlangt.

Zum Kennen lernen der Buchstaben ist tiptoi Erste Buchstaben eine reichhaltige Fundgrube:

Für Kinder, die bereits Interesse an kurzen Texten zeigen, empfehle ich die Reihe tiptoi Leserabe. Hier können die Kinder aus unterschiedlichen Einstellungen wählen und sich entweder eine ganze Seite, einen Satz, oder auch nur einzelne Wörter der Geschichte vorlesen lassen. So kann jedes Kind seinem Vorwissen entsprechend die individuelle Lesekompetenz erweitern.

4. Vorschulhefte Petterson und Findus
Petterson und Findus sind zwei liebenswürdige Charaktere, die den Kindern bereits ans Herz gewachsen sind. Neben den unzähligen Geschichten über die beiden gibt es auch diverse Lernbücher, welche von der Uhrzeit bis zur Bastelanleitung Kindern auf fantasievolle Art relevante Inhalte vermitteln. Besonders gut zur Vorbereitung auf den Schulanfang eignet sich Das große Vorschulbuch.

Es umfasst mehrere Einzelausgaben und deckt somit verschieden Lernbereiche ab: Erste Zahlen und erste Buchstaben werden genauso geübt, wie die Bereiche Konzentration und Schreibschwünge. Ein spielerisches Training der Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in der 1. Klasse wichtig werden. Zusätzlicher Bonus: Dieser Sammelband kostet nur 9,95€ statt 19,80€ für die Einzelbände.

5. Erst ich ein Stück dann du
Wer seinem Kind ganz nebenbei das Lesenlernen näherbringen möchte, dem empfehle ich ein Buch aus der Reihe Erst ich ein Stück dann du (cbj).

Wunderbare Geschichten zum Vorlesen, in denen kurze Abschnitte in kindgerechter Schriftgröße gedruckt sind. An diesen Stellen ist das Kind gefragt, hier soll es Mama oder Papa etwas vorlesen. Natürlich ist der Leseanteil der Eltern weitaus umfangreicher. Aber die ganze Geschichte erschließt sich eben nur, wenn man alle Textabschnitte gemeinsam meistert. Das perfekte Buch, um beim abendlichen Einschlafritual die Lesekompetenz zu stärken.

Viele weitere Infos und Tipps rund um das Thema Einschulung findet ihr übrigens auch hier.

Habt ihr noch weitere Empfehlungen zum Schulbeginn? Schreibt sie gerne direkt in das Kommentarfeld!

 

 

*Die Abbildungen der Bücher enthalten einen Affiliate Link, der euch direkt mit Amazon verbindet. Solltet ihr dort Artikel bestellen, wird Mama & Co mit einem kleinen Anteil am Umsatz beteiligt. Für euch entstehen keinerlei Mehrkosten. Natürlich könnt ihr sämtliche Produkte auch im örtlichen Handel oder anderweitig kaufen.

Only registered users can comment.

  1. Hallo,
    danke für deine Vorschläge. Es gibt ja so viele Bücher da bin ich über einige Tipps dankbar. Meine Kleine kommt nächstes Jahr in die Schule und da bin ich ja jetzt schon ein wenig informiert.

    Grüße
    Matta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.