Vorschulkinder corona kita lehrertipps einschulung
Familienleben | Schule

Vorschulkinder ohne Kita: So gelingt die Schulvorbereitung spielerisch Zuhause

Mai 12, 2020

*Woche um Woche zieht vorbei und von einer Regelbetreuung in der Kita ist nach wie vor keine Rede. Besonders Vorschulkinder haben es in diesem Jahr schwer, denn ihnen fehlen durch Corona wichtige Wochen der Vorbereitung auf den Schulanfang.
Als Grundschullehrerin kann ich euch versichern, dass ihr keine Übungsaufgaben Zuhause durchführen müsst. Auch im Freien spielen ist eine wunderbare Vorbereitung auf die Schulzeit. Was Kinder dabei lernen können, könnt ihr in meinem Beitrag Hausaufgabe: Draußen spielen ausführlich nachlesen.

In einer Klasse mit durchschnittlich 26 Kindern haben alle einen unterschiedlichen Entwicklungsstand. Es ist Aufgabe der Lehrer, diesen aufzufangen und jeden Schüler entsprechend seiner Fähigkeiten weiter zu fördern. Feste Grundkenntnisse in rechnen, schreiben oder lesen dürfen von euren Kindern nicht erwartet werden.

Dennoch weiß ich, dass viele Eltern gerne mit ihren Vorschulkindern spielerisch Zuhause üben möchten. Und nicht nur das: Auch Kindern macht es teilweise großen Spaß, ihr Interesse an Buchstaben und Zahlen schon vor der Einschulung zu trainieren.
Gerade in der aktuellen Situation ist es wichtig, dass ihr euch als Eltern nicht zusätzlich belastet fühlt. Übungen der Kinder sollten so aufgebaut sein, dass sie wirklich eigenständig damit arbeiten können, ohne dauernde Rückfragen an euch zu stellen. Dazu zählt nach Möglichkeit auch die Eigenkorrektur, die später in der Schule zunehmend von den Kindern verlangt wird.

Basierend auf meiner Erfahrung als Lehrerin und Mutter von Kindern im Vorschulalter möchte ich euch fünf Übungsmaterialien vorstellen, die Kindern Spaß machen, ihre Fähigkeiten spielerisch trainieren und euch als Eltern ein wenig den Rücken freihalten:

1. Mini LÜk Vorschule -Legen, lernen, kontrollieren

Lük Kästen sind ein Klassiker und werden sowohl in der Vorschule, als auch in den ersten Klassen verwendet. Das besondere ist ihre Kombination aus spielerischen Lerninhalten und der einfachen Selbstkontrolle, die auch schon junge Kinder bewältigen können. Dieses Set enthält sowohl das miniLÜK-Lösungsgerät mit Klarsichtspielteil, als auch die Übungshefte „Übungen für Vorschulkinder 1 und 2“:

Es gibt unzählige tolle LÜK Hefte für unterschiedliche Fächer und Altersstufen. Die Anschaffung lohnt sich daher auch längerfristig.

2. Schwungübungen – Die beste Vorbereitung aufs Schreiben
Die Feinmotorik spielt für das Schreiben von Buchstaben und Zahlen eine wichtige Rolle. Schwungübungen sind die Grundlage für alle Zeichen, die euer Kind in der ersten Klasse lernen wird. Dieses Heft bietet abwechslungsreiche Motive für Mädchen und Jungen und bietet viele verschiedene Anreize, Schwünge zu üben:

Durch die gestrichelten Leit-Linien sehen die Kinder sofort, ob sie den Schwung richtig ausgeführt haben oder nicht. So erhalten sie auch eine unmittelbare Rückmeldung über ihre individuelle Verbesserung.

3. tiptoi – Einmal investieren, lange profitieren
Meine Zwillinge haben ihren tiptoi Stift schon seit längerer Zeit. Sie lieben es, sich in den Büchern von Bild zu Bild zu tippen und den Geschichten zu lauschen. Vor kurzem habe ich noch einen weiteren Stift angeschafft, denn bei Zwillingen sind zwei Stifte schon sehr hilfreich. Außerdem entwickelte sich bei meinem einen Zwillingsmädchen ein deutliches Interesse für Buchstaben und so kam mir dieses Starterset gerade recht:


Bei der Buchstabenburg können verschiedene Schwierigkeitsgrade eingestellt werden und sie macht somit auch Kindern ohne Buchstabenkenntnisse viel Spaß. Das kleine Gespenst erklärt alles so eindeutig, dass Mama oder Papa nicht für weitere Erklärungen benötigt werden.
Ebenfalls empfehlenswert finde ich das Buch “Erste Zahlen”, das Kinder behutsam an den Zahlenraum von 1-10 heranführt:

Egal ob hören, spielen, oder lernen – tiptoi verbindet alles gekonnt miteinander. Meine ältere Tochter hat in späteren Grundschuljahren sogar neue Englischvokabeln mit tiptoi geübt. Also definitiv auch eine Investition für die kommenden Schuljahre.

4. Sumblox – Mathematik zum beGREIFEN
Mathematik, die sich überhaupt nicht wie Mathematik anfühlt: Sumblox sind Holzbausteine aus massivem Buchenholz, die die Form von Zahlen haben. Das Besondere: Jeder Baustein ist so hoch wie der Wert der Zahl ist, für die er steht. So ist also die 10 der höchste Baustein, während die 1 die geringste Größe ist.

Ein geniales System, mit dem Kinder eigenständig die Grundrechenarten ausprobieren und üben können. Die Zahlen 2 und 4 sind zusammen so hoch wie die Zahl 6 – so können die Kinder ihre Rechnungen eigenständig überprüfen. Die Steine haben zwar ihren Preis, der ist allerdings auch berechtigt. Die Steine sind wunderbar verarbeitet und bieten ein echtes haptisches Erlebnis. Was mit Sumblox alles gemacht werden kann, wird in der beiliegenden Broschüre erklärt. Auch kleine Geschwister können so ganz leicht ihre Feinmotorik trainieren und in die Welt der Zahlen eintauchen.

5. Think fun Rush Hour Junior
Einfach ein Spiel, so ganz ohne Zahlen und Buchstaben? Oh ja! Denn eure Kinder sollen ja üben, ihre klugen Köpfchen in jedem Fach und Lebensbereich einzusetzen. Und das trainiert dieses Logikspiel für Kinder ab 5 Jahren ganz nebenbei:

Die Aufgabe scheint simpel: Befreie das Auto aus dem Stau. Doch je nach Schwierigkeitsgrad, der über die Spielkarten festgelegt wird, müssen verschiedene schlaue Fahrtwege für das Auto gefunden werden. Geeignet für einen einzigen Spieler, der durch die Karten und Farbkombinationen vor immer neue Herausforderungen gestellt wird.

Falls ihr als Eltern noch ungeklärte Fragen zur Einschulung und dem Schulbeginn habt, dann empfehle ich euch mein Buch

Mein Kind wird Schulkind – Was Eltern zum Schulbeginn wissen müssen

Ein umfassender Ratgeber für alle Eltern, deren Kind demnächst eingeschult wird. Er enthält unzählige Tipps von mir als Lehrerin und erklärt euch alles, was ihr zum Schulstart wissen müsst. Aktuell noch zum günstigen Einführungspreis, also am besten gleich 1 Klick und kaufen!

Über euer Like meiner Facebook Seite Mama&Co würde ich mich sehr freuen! Dort werdet ihr auch regelmäßig als erste über neue Beiträge informiert. Tolle Fotos rund um unseren Familienalltag und Reisen mit der Großfamilie findet ihr auf meinem Instagram Account Mama&Co, folgt mir gerne auch dort und lasst uns in Kontakt bleiben 🙂

*Die Abbildungen der Übungsmaterialien enthalten einen Affiliate Link, der euch direkt mit Amazon verbindet. Solltet ihr dort Artikel bestellen, wird Mama & Co mit einem kleinen Anteil am Umsatz beteiligt. Für euch entstehen keinerlei Mehrkosten. Natürlich könnt ihr sämtliche Produkte auch im örtlichen Handel oder anderweitig kaufen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.